Reinhardshagen und Grebenstein II in der Kreisoberliga verlustpunktfrei

Engagiert: Henner Göring, Neu-Trainer der SG Reinhardshagen. Foto:  Hofmeister

Hofgeismar/Wolfhagen. In der Fußball-Kreisoberliga wird der Spielbetrieb bereits am Mittwoch, 18.30 Uhr, mit einer vorgezogenen Partie fortgesetzt. Für die SG Reinhardshagen und ihren Gast, den TuSpo Grebenstein II, geht es um die Tabellenführung.

Beide Teams sind mit der optimalen Ausbeute von sechs Zählern aus den ersten beiden Spielen gestartet. Zusätzliche Brisanz bekommt die Partie durch die Personalie Henner Göring, denn der Grebensteiner Ex-Trainer ist seit dieser Saison für Reinhardshagen tätig.

Der Routinier schickt sich an, mit seiner neuen Mannschaft nach den starken Vorstellungen gegen Obermeiser/Westuffeln und Weser/Diemel oben anzugreifen. Seine Ex-Truppe will ihm natürlich in Veckerhagen die Suppe versalzen.

Grebensteins Trainer Stipe Jevtic warnt trotz des tollen Saisonstarts vor allzu großem Optimismus: „Der zweite Platz nach zwei Spielen ist nur eine Momentaufnahme. Wir wissen, wo wir herkommen“, ist Jevtic nach zwei Jahren Abstiegskampf vorsichtig. „Wenn wir am Mittwoch einen Zähler holen, wäre ich zufrieden.“

In der Kreisliga A empfängt der FSV Wolfhagen II zur selben Zeit in einer vom 13. Spieltag vorgezogenen Begegnung die TSV Immenhausen II. Die Rot/Weißen sind mit dem Punktgewinn gegen Schöneberg in der Spur und wollen nun den ersten Saisonsieg feiern. Die Gäste haben das klare 1:6 gegen Weidelsburg zu verdauen. Bei den Immenhäusern hieß es bisher „Auf und Ab“. Das erste Spiel gewannen sie mit 8:1 gegen Hümme.

Auch Verbandsligist SSV Sand ist am Mittwoch im Einsatz. Die Elf aus dem Bad Emstaler Ortsteil ist ab 19 Uhr beim Tabellenführer 1. FC Schwalmstadt im Einsatz. Eine ausführliche Vorschau zum dritten Saisonspiel des SSV, der mit einem 6:0 gegen Schauenburg und 3:3 gegen Weidenhausen gestartet ist, lesen Sie in unserer morgigen Ausgabe.

In der C-Liga spielen: Mittwoch, 19 Uhr: Holzhausen II - Carlsdorf II; Donnerstag, 18.30 Uhr: Reinhardshagen III - Deisel II. (zyh)

Ergebnisse und Spielberichte melden die Vereine unmittelbar nach Spielende an die HNA Hofgeismar, Tel.: 05671 - 509016.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.