Vandalismus

Unbekannte beschmierten unter anderem Wolfhager Schulen mit Graffiti

50 solcher Schmierereien haben Unbekannte am Wochenende an der Walter-Lübcke-Schule, der Grundschule Wolfhagen und am Skaterplatz hinterlassen.
+
50 solcher Schmierereien haben Unbekannte am Wochenende an der Walter-Lübcke-Schule, der Grundschule Wolfhagen und am Skaterplatz hinterlassen.

Unleserliche Schriftzüge, Smileys, Buchstabenkombinationen wie „THC“ und Anarchie-Zeichen prangen an der Wolfhager Walter-Lübcke-Schule, der Grundschule Wolfhagen und am Skaterplatz.

Wolfhagen – Unbekannte haben offenbar wahllos Wände, Säulen, Mauern und Türen beschmiert. Insgesamt über 50 Graffiti in blauer und schwarzer Farbe hat die Polizei Wolfhagen gemeinsam mit dem Hausmeister entdeckt. Der Schulleiter der Walter-Lübcke-Schule, Ludger Brinkmann, hat am Dienstag die Polizei eingeschaltet, die nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Laut Polizei haben die unbekannten Täter vermutlich zwischen Samstagnachmittag, 14 Uhr, und Montagmorgen, 7 Uhr, auf dem Gelände der beiden Schulen ihr Unwesen getrieben. Der Sachschaden liegt voraussichtlich im Bereich mehrerer Tausend Euro.

Solche Vorfälle sollen durch Überwachungskameras verhindert werden

Schulleiter Ludger Brinkmann äußert sich lediglich insofern zu dem Vorfall, als dass er noch auf die Installation von Videoüberwachungskameras warte, wie er sagt.

Die Überwachung sei seit dem letzten Vandalismus-Vorfall im vergangenen November geplant – der Antrag dazu liege dem Landkreis Kassel als Schulträger ebenfalls seit vergangenem Jahr vor, nachdem sich die Schule bereits vor fünf Jahren um eine Videoüberwachung bemüht hatte (wir berichteten).

Ob die Schmierereien durch Überwachungskameras hätten verhindert werden können, könne Brinkmann nicht sagen. Dazu beitragen, potenzielle Täter abzuschrecken und Einbrecher besser zu identifizieren und leichter zu fassen, würde sie jedoch allemal.

Videoüberwachung soll kommende Woche installiert werden

Laut Kreissprecher Harald Kühlborn stehe die Videoüberwachung an der Walter-Lübcke-Schule kurz vor der Umsetzung. Er hofft, dass sie in der kommenden Woche installiert wird.

Wenn die Täter nicht ermittelt werden können, muss der Landkreis für die Entfernung der Graffiti aufkommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Hinweise an die Wolfhager Polizei unter Tel. 0 56 92/9 82 90. (Lea-Sophie Mollus)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.