1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen
  4. Wolfhagen

Unfall bei Wolfhagen: Beide Autos stark beschädigt

Erstellt:

Von: Maike Lorenz

Kommentare

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der sich Zutritt in die Wohnung einer 85-Jährigen verschaffte.(Symbolbild)
Bei Wolfhagen-Istha stießen zwei Autos zusammen. Schaden: 20.000 Euro (Symbolbild). © Daniel Karmann/dpa

Glimpflich ist am Donnerstag (12.01.2023) ein Autounfall auf der B 251 bei Wolfhagen-Istha ausgegangen. Einer der Beteiligten klagte laut Polizei über leichte Nacken- und Kopfschmerzen.

Wolfhagen – Auf der Bundesstraße 251 bei Wolfhagen-Istha sind am Donnerstag (12.01.2023) gegen 14.15 Uhr zwei Autos zusammengestoßen.

Nach Angaben der Polizei war eine 54 Jahre alte Wolfhagerin mit ihrem Auto aus Richtung Autobahn nach Wolfhagen unterwegs. Ein 58-Jähriger aus dem Landkreis Gießen fuhr mit seinem Auto in entgegengesetzter Richtung und wollte bei Istha nach links auf die Bundesstraße 450 abbiegen. Der Mann habe beim Abbiegen der 54-jährigen Wolfhagerin die Vorfahrt genommen, teilte ein Polizeisprecher mit.

Unfall auf B251 bei Wolfhagen Istha: 20.000 Euro Schaden

Die beiden Autos stießen zusammen und mussten anschließend abgeschleppt werden. Der Verursacher des Unfalls trug nach Angaben der Polizei leichte Nacken- und Kopfschmerzen davon. Die Wolfhagerin blieb offenbar unverletzt. An den Autos entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von insgesamt 20.000 Euro. (Maike Lorenz)

Nicht immer geht es so glimpflich aus: Im Dezember 2022 war nach einem schweren Unfall der Rettungshubschrauber im Einsatz.

Auch interessant

Kommentare