Kosten sollen gering bleiben

Vier Männer aus Wolfhagen organisieren Ausflugsfahrten für Senioren 

+
50 Teilnehmer haben Platz: Der nächste Ausflug soll sie zu Merkers Bergwerkswelt in Thüringen und nach Eisenach führen. Organisiert werden die Fahrten von Sascha Volkwein (links) und Peter Kunze. Den Bus stellt Dieter Obersberger (rechts), Klaus Kümmerle ist der Fahrer. 

Wolfhagen. Peter Kunze und Sascha Volkwein organisieren ehrenamtlich Bustagesfahrten für Senioren - zu Zielen in der Region und anderen Orten. Der nächste Ausflug ist am 9. April.

„Ausflüge im Bus gibt es bei uns in den Dörfern doch gar nicht mehr“, sagt Peter Kunze, 73 Jahre alt, aus Altenhasungen. Deshalb organisiert er nun mit Sascha Volkwein Bustagesfahrten zu Ausflugszielen in der Region und zu Orten in der Mitte Deutschlands.

Mit ihrem Angebot richten sich die beiden vor allem an Senioren, die in den Dörfern Wolfhagens zu Hause sind. „Wir wollen die Busfahrten für die Senioren machen, die nicht so gut betucht sind“, so Kunze. Früher habe es in den Dörfern noch einige solcher Aktionen gegeben, kritisiert er. Die Vereine hätten irgendwann jedoch nicht genügend Teilnehmer für ihre Ausflüge gewinnen können, seien auf den Mehrkosten für den Bus sitzen geblieben und hätten sich darum auch aufgelöst.

Das soll sich nun in Zukunft ändern: 50 Teilnehmer haben in dem Bus der Wolfhager Firma Obersberger Platz. Und wenn sich genügend Ausflugslustige melden, bleiben die Kosten für die Busfahrt gering.

Eine Fahrt haben die beiden Männer bereits im Dezember 2016 organisiert. Die führte die Teilnehmer auf den Weihnachtsmarkt nach Erfurt. Die nächste Fahrt ist für Sonntag, 9. April, geplant: Dieses Mal soll es nach Thüringen gehen, in die Bergwerkswelt von Merkers. 40 Ausflugslustige hätten sich, so Kunze, bereits angemeldet. Zehn Plätze im Bus sind also noch frei. Wenn sich genügend Teilnehmer anmelden, muss jeder für die Fahrt im Bus 14 Euro bezahlen. Kosten für den Eintritt in Höhe von 26 Euro kommen natürlich oben drauf.

Klaus Kümmerle fährt die Gesellschaft vom Wolfhager Land bis nach Thüringen: "Fahrten mit Senioren sind immer etwas Besonderes. Die Stimmung im Bus ist ausgelassen. Das steckt an."

So sehen es auch Sascha Volkwein und Peter Kunze: "Die Ausflüge sorgen dafür, dass die Gemeinschaft, die es in den Dörfern gibt, stärker zusammenwächst, auch wenn sie nur ein paar Mal im Jahr stattfinden."

Ausflüge im Jahr 2017:

• Sonntag, 9. April: Ausflug ins Bergwerk Merkers

• Sonntag, 11. Juni: Fahrt zum Hohen Meißner und nach Bad Sooden-Allendorf

• Samstag, 14. Oktober: Fahrt zur Brauerei Krombacher sowie Besichtigung

• Sonntag, 10. Dezember: Ausflug zum Weihnachtsmarkt nach Goslar

Anmeldungen:

Die Anmeldungen erfolgen bei Peter Kunze unter Tel. 0 56 92/54 29 oder bei Sascha Volkwein unter Tel. 01 71/1 63 17 62. Bei der Anmeldung gibt es auch nähere Informationen zu Treffpunkten und Abfahrtszeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.