1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen
  4. Wolfhagen

Vokalartisten aus New York: Naturally 7 kommen ins Wolfhager Kulturzelt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Norbert Müller

Kommentare

Naturally 7 am 11. Juni Wolfhagen.
Ein Fest für alle Fans des hochkarätigen Pop-Gesangs: Naturally 7 gehört zu den besten A-capella-Formationen der Welt und gastiert am 11. Juni Wolfhagen. © Moritz Künster/Monsterpics/nh

Naturally 7 aus New York zeigen im Juni ihre A-capella-Künste im Wolfhager Kulturzelt.

Wolfhagen – Sie sind die „Band ohne Band“: Naturally 7 klingen auf der Bühne wie eine voll besetzte Musikkapelle, haben dabei aber kein einziges Instrument an Bord. Die sieben amerikanischen Vokalartisten imitieren jedes Instrument mit ihren Stimmen.

Da scheppert das Schlagzeug, knurrt der Bass, jault die Gitarre und auch jedes Gebläse kriegen die Jungs aus New York täuschend echt hin.

Allerdings ist das Imitieren der Musikinstrumente letztlich nur Beiwerk, mit dem sich Naturally 7 auf der Bühne oder im Studio selbst begleitet.

Im Mittelpunkt steht der Gesang und dieser ist vom Feinsten

Im Mittelpunkt steht der Gesang, und der ist vom Feinsten. Aus diesem Grund gilt das Septett, das am 11. Juni im Wolfhager Kulturzelt auf der Bühne steht, als die derzeit angesagteste A-capella-Combo des Planeten.

Der hochkarätig besetzte Chor hat so ziemlich jede Spielart der populären Musik drauf: Sei es Hiphop, Soul, R´n´B, Pop oder Rock.

Selbst Ausflüge in den Jazz meistern die Sänger auf begeisternde Art. Neben eigenen Stücken interpretieren sie Songs von Musikgrößen wie Coldplay, Queen, Phil Collins, Paul McCartney, Sting und Michael Bublé.

Die Musikwelt eroberte die Gruppe von Deutschland aus

Mit dem kanadischen Barden waren Naturally 7 zwischen 2007 und 2015 als Vorgruppe auf Tour. Dabei kamen sie als Bublé-Support auf 467 Konzerte und sangen dabei vor insgesamt mehr als vier Millionen Zuschauern.

Die Musikwelt eroberte die Gruppe von Deutschland aus. Ein gemeinsamer Auftritt mit Sarah Connor in Thomas Gottschalks Sendung „Wetten, dass…?“ leitete 2003 ihren Durchbruch ein.

Mit dem präsentierten Song „Music Is The Key“ landeten die New Yorker auf direktem Weg an der Spitze der deutschen Charts. Bald nach der Veröffentlichung lagen ihnen auch die Anhänger mehrstimmigen Soul-, Rock- und Pop-Gesangs in anderen Ländern zu Füßen.

Trotz diverser Umbesetzungen ist sich Naturally 7 im Kern treu geblieben

Trotz diverser Umbesetzungen im Laufe der Jahre ist sich Naturally 7 im Kern treu geblieben: Die Sänger, die meist ihre musikalische Grundausbildung in Gospelchören erhielten, bringen ihre dort verinnerlichte Spiritualität in ihre Songs und ihre Shows ein.

Im Wolfhager Kulturzelt wird die Band ohne Band, die für ihre enorme Bühnenpräsenz bekannt ist, auf ihrer aktuellen „20 Years Tour“ das Beste aus den vergangenen zwei Jahrzehnten ihres Bestehens präsentieren, und dabei werden die sympathischen Musiker dann auch zeigen, dass sie nicht nur nahezu jedes Musikinstrument imitieren können, sondern auch, dass sie großartige Entertainer sind. (Norbert Müller)

Auch interessant

Kommentare