1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen
  4. Wolfhagen

Sturm lässt Unterricht an Wenigenhasunger Schule ausfallen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Bea Ricken

Kommentare

Das Bild zeigt den Dachschaden an der Schule Wenigenhasungen.
Dachschaden an der Erpeltalschule in Wenigenhasungen. © Monika Wüllner

An der Wenigenhasunger Erpetalschule fällt wegen Sturmschäden der Unterricht aus. Am Dienstag soll er wieder stattfinden.

Die Entscheidung trafen Schulleiterin Pia Jaensch und der Elternbeirat bereits am Sonntagabend. Durch die heftigen Sturmböen seien Trümmerteile vom Dach über den Schulhof geflogen, berichtet Jaensch. Eine Gefährdung für die Schüler habe man nicht ausschließen können. Das Ausmaß des Schadens steht bisher noch nicht fest. Nach einem Vororttermin am Montag mit dem Schulträger steht nun fest, dass der Unterricht am Dienstag wieder stattfindet. Laut Schulleiterin werden die Klassen in einen anderen Trakt umziehen, der von dem Sturm verschont geblieben war. 

Schüler Tobi sieht sich den Schaden an der Elbertalschule an.
Schüler Tobi sieht sich den Schaden an der Erpeltalschule an. © Monika Wüllner

Durch eine Telefonkette waren die Eltern noch am Sonntagabend über den Schulausfall informiert worden. Falls doch Kinder erschienen wären, hätte man das Dorfgemeinschaftshaus als Ausweichquartier gehabt, so Jaensch.

Auch interessant

Kommentare