Alles geben

F-Junioren-EAM/HNA-Cup: Schauenburg rechnet sich Außenseiterchancen aus

+
Große Vorfreude: Die F-Junioren der SG Schauenburg haben sich mit ihrem Trainer Michael Fliß vorgenommen, beim Kreisturnier in Wolfhagen etwas zu reißen.

Elmshagen. Mit einem verschmitzten Lächeln beantwortete Florian Fliß, Kapitän und Abwehrchef der F1-Fußball-Junioren der SG Schauenburg die Frage, ob die Mannschaft Sondertraining für ihren ganz großen Tag absolviert.

Nämlich beim Kreisentscheid Hofgeismar/Wolfhagen des diesjährigen EAM/HNA-Cups der F-Junioren. Der mit zwölf teilnehmenden Teams am Samstag, 23. April, Beginn 10 Uhr, im Wolfhager Liemeckestadion über die Bühne geht.

Der selbstbewusste SG-Spielführer: „Wir sind so gut und werden dies auch beim Turnier unter Beweis stellen. Mit uns muss man rechnen.“

Nicht in Favoritenrolle

Sein Vater Michael Fliß, der seit eineinhalb Jahren die Schauenburger Nachwuchskicker trainiert, relativiert aber die Aussage seines Filius. „Natürlich fiebern meine Jungens dem Turnier entgegen, werden dort auch ihr Bestes geben. Doch in der Mitfavoritenrolle sehe ich uns auf gar keinen Fall. Wir werden mit unserem kleinen Kader von nur acht Spielern, darunter als einziges Mädchen Senna Gützel aber alles versuchen, so weit wie möglich zu kommen.“

Michael Fliß baut dabei vor allem auf seine drei Leistungsträger: Torwart Norik Hüge, Abwehrchef Florian Fliß und Torjäger Paul Hoffmann.

Letzterer traf in den sechs Feldspielen der laufenden Punktrunde schon zwölf Mal ins Schwarze.

Fünf dieser Begegnungen entschieden die Schauenburger siegreich für sich, lediglich gegen Bad Emstal zog man den Kürzeren.

Für die Teilnahme am Kreisentscheid qualifizierten sich die Schauenburger durch den Einzug in die Hallen-Endrunde.

Geht es nach Florian Fliß und seinen Mannschaftskameraden, dann wollen die Schauenburger selbstverständlich auch im Turnier in Wolfhagen in die Endrunde einziehen. (zih)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.