Totalschaden an Fahrzeug

Auto brennt auf Parkplatz vor Kreisklinik Wolfhagen

+
Dieses Auto stand auf dem Parkplatz der Kreisklinik Wolfhagen in Flammen.

In Wolfhagen im Landkreis Kassel stand am Montagmittag ein Auto auf dem Besucherparkplatz der Kreisklinik in Flammen. Der Fahrer hatte zuvor einen komischen Geruch wahrgenommen.

Wolfhagen – Zu einem brennenden Fahrzeug auf dem Besucherparkplatz der Kreisklinik Wolfhagen wurde am Montag gegen 13.15 Uhr die Feuerwehr gerufen. Das bestätigte ein Sprecher der Polizeistation Wolfhagen. An dem Auto, einem VW Scirocco, entstand Totalschaden in Höhe von 10 000 Euro.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte das Feuer bereits den Motorraum erfasst und es drohte, auf Autos im unmittelbaren Umfeld überzugreifen. Mit den Autoschlüsseln der Besitzer gelang es, die meisten Fahrzeuge aus dem Gefahrenbereich zu bringen.

Nach ersten Erkenntnissen soll es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt handeln. Der 22-jährige Halter aus Volkmarsen hatte gegenüber der Polizei geäußert, beim Abstellen des Wagens den Geruch von verschmortem Kunststoff wahrgenommen zu haben. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.