Verkaufsoffener Sonntag in Wolfhagen

Fit und gesund in den Frühling: Bleibgesund-Messe in Wolfhagen

+
Warteten auf den Frühling: Im Archivbild (von links) Egbert Bachmann mit Günter Wertz, Ute Gerhold und Ralf Kögel. Sie haben vor zwei Jahren gemeinsam das Frühlingsfest in Wolfhagen eingeläutet.

Wolfhagen. Am Sonntag, 25. März, findet zum Thema „Fit und gesund in den Frühling“ in der Wolfhager Stadthalle zum die Bleibgesund-Messe statt. Wir stellen das Programm vor. 

In der Zeit von 11 bis 18 Uhr zeigen dort verschiedene Aussteller alles rund um das Thema Gesundheit. Lernen, körpereigene Signale richtig zu deuten; einfache Übungen in den meist viel zu stressigen Alltag einbauen; erkennen, welche Ernährung gesundheitsfördernd und welche doch eher schädlich für unseren Körper ist und welche technischen und pflegerischen Hilfeleistungen gibt es überhaupt, um in unserer immer älter werdenden Gesellschaft auch im Alter noch möglichst lange eigenständig zu bleiben.  

Diese und noch viele andere Fragen werden bei der Gesundheitsmesse von den regionalen Ausstellern beantwortet.

Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt

Begleitet wird die für die Besucher kostenlose Ausstellung in der Stadthalle von einem attraktiven Bühnenprogramm und gutem Essen. Parallel dazu lädt die Innenstadt mit einem verkaufsoffenen Sonntag zu einem gemütlichen Einkaufsbummel unter dem Motto „Frühlingserwachen in Wolfhagen“ ein.

Die Fachgeschäfte in der Schützeberger- und Mittelstraße sind in der Zeit von 12 bis 18 Uhr geöffnet und präsentieren einen bunten Mix aus Mode, den neuesten Spiel- und Freizeittrends sowie allerlei Dekorativem für ein schöneres Zuhause.

Viele Geschäfte haben speziell für das bevorstehende Osterfest tolle Angebote oder Rabattaktionen vorbereitet. In einem Teilbereich der Mittelstraße findet zudem ein kleiner Frühlingsmarkt mit verschiedenen Ausstellern statt.

Flohmarkt auf historischem Marktplatz

Der Förderverein des Kindergartens „Haus der kleinen Füße“ bietet hier Kaffee und Kuchen sowie frische Waffeln an, außerdem gibt es Bratwurst. Auf dem historischen Marktplatz hat man zwischen 11 und 18 Uhr die Möglichkeit, auf dem dort stattfindenden Flohmarkt die eine oder andere Rarität zu erwerben. 

Die Teilnahme ist für die Verkäufer kostenlos, allerdings ist eine kleine Spende zugunsten der Wolfhager Tafel gerne gesehen. Interessierte Flohmarktaussteller werden gebeten, sich bei Rainer Ruth unter der Telefonnummer 05692/8275) oder Roman Krettek unter der Telefonnummer 05692/994940 anzumelden.

Gewinnspiel in Geschäften

Wer sich auf die bevorstehende Eiersuche zu Ostern vorbereiten möchte, kann beim Gewinnspiel zum verkaufsoffenen Sonntag schon mal üben. Dabei sind in den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte Frühlingsvögel versteckt. Diese müssen gefunden und anschließend zusammengezählt werden. Unter allen richtig ausgefüllten Gewinncoupons werden anschließend Einkaufsgutscheine verlost.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.