Auftritt am 26. Juni 

Sänger und Songwriter Johannes Oerding tritt im Wolfhager Kulturzelt auf 

+
Mit seinem aktuellen Album „Kreise“ bleibt sich der bodenständige Popstar treu und beschreitet gleichzeitig neue Wege. Am 26. Juni ist Johannes Oerding im Wolfhager Kulturzelt. 

Der Popsänger und Songwriter Johannes Oerding steht am 26. Juni beim Wolfhager Kulturzelt auf der Bühne. Unter anderem wird er auch seinen neuesten Song "An guten Tagen" performen. 

Jeder kennt sie, obwohl man sie oft nicht genug wertschätzt: gute Tage, an denen einfach alles klappt. Genau darüber singt Johannes Oerding in seinem neuesten Song – und das so mitreißend und voller Lebensfreude, dass man nicht anders kann, als gute Laune zu bekommen.

Mit feinstem Pop-Groove und einem Chorus, der ins Ohr geht, erinnert „An guten Tagen“ daran, das Leben zu genießen und sich auf die positiven Momente zu konzentrieren. Das im März erschienene Lied ist ein Teil seines neuen Albums, das im Herbst erscheint und macht Vorfreude auf das, was kommt.

Beim Wolfhager Kulturzelt wird er am 26. Juni aus seinem aktuellen und bisher erfolgreichsten Album „Kreise“ spielen. Mit seiner Bühnenpräsenz vermittelt er jedem Zuschauer das Gefühl, nur für ihn persönlich zu singen. Denn trotz seines Erfolges, gibt es für den 37-Jährigen nichts Schöneres, als live auf der Bühne zu stehen. Wie kaum einem anderen deutschen Pop-Songwriter gelingt es Johannes Oerding, in seinen Songs und Texten eine direkte emotionale Verbindung zu seinen Zuhörern herzustellen.

Bereits während seiner Schulzeit in Geldern in Nordrhein-Westfalen spielte er in verschiedenen Schülerbands und wurde bei einem Auftritt von einem Produzenten entdeckt. Mit seiner Band spielt Oerding bereits seit über einem Jahrzehnt.

Vier Alben mit Edelmetall ausgezeichnet

Seit seinem Albumdebüt vor zehn Jahren geht es kontinuierlich aufwärts für den Wahl-Hamburger. Nach seinem zweiten Platz beim Bundesvision Song Contest 2013, den er mit seinem Song „Nichts geht mehr“ holte, startete Oerdings durch. Bei Joe Cocker und den Scorpions war er im Vorprogramm zu erleben.

Vier seiner insgesamt fünf Alben wurden mit Edelmetall ausgezeichnet – jedes stieg höher in die deutschen Charts ein als der Vorgänger. Sein aktuelles Album startete auf Platz zwei in die Album-Charts und bekam eine Goldene Schallplatte. Mit „Jemanden wie dich“, „Wenn du lebst“, „Alles brennt“ sind ihm echte Hits gelungen.

Aktuell ist Johannes Oerding Teil der Fernsehsendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“, bei der in diesem Jahr Stars wie Milow, Jeanette Biedermann und Michael Patrick Kelly die Lieder der anderen Künstler interpretieren. Zum Auftakt der Staffel sorgte Johannes Oerding mit seiner A-Cappella-Variante von Wincent Weiss’ Hit „Hier mit dir“ für Gänsehaut-Momente. Auf bewegende Momente dürfen sich auch die Besucher des bereits ausverkauften Konzertes in Wolfhagen freuen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.