1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen
  4. Wolfhagen

BMW geht nach Unfall plötzlich in Flammen auf

Erstellt:

Von: Bea Ricken

Kommentare

Zwei Männer verunglückten am Samstagabend bei Ippinghausen. Der Pkw fing sofort Feuer.
Zwei Männer verunglückten am Samstagabend bei Ippinghausen. Der Pkw fing sofort Feuer. © Michael Langer

Nach einem Unfall zwischen Wolfhagen und Ippinghausen fängt ihr Auto plötzlich Feuer. Doch die zwei jungen Männer haben Glück.

Wolfhagen - Glück im Unglück hatten zwei junge Männer, die am Samstag bei Ippinghausen verunglückten. Sie wurden bei dem Verkehrsunfall nur leicht verletzt, obwohl ihr Wagen Feuer fing. Nach Polizeiangaben war der 24-jährige Ahnataler gegen 22.45 Uhr mit seinem Fahrzeug von Wolfhagen in Richtung Ippinghausen unterwegs.

Vermutlich wegen Unachtsamkeit kam der Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

BWM geht nach Unfall zwischen Wolfhagen und Ippinghausen in Flammen auf

Der Ahnataler und sein 23-jähriger Beifahrer aus Zierenberg konnten das brennende Fahrzeug rechtzeitig verlassen. Feuerwehren aus Wolfhagen, Ippinghausen und Bründersen hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Motorraum des PKW in Vollbrand. Die Feuerwehr löschte das Feuer im Motorraum, leuchtete die Einsatzstelle aus und nahm Betriebsstoffe auf. Die beiden Pkw-Insassen wurden vom Rettungsdienst betreut. An dem 15 Jahre alten BMW entstand Totalschaden von 1500 Euro. (Bea Ricken)

Schwere Verletzungen zog sich vor Kurzem ein Autofahrer aus Kassel auf der Bundesstraße 251 nahe Wolfhagen zu.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion