Radiosender Planet bereits überzeugt

Wolfhager wollen als Duo Flowmotion die Charts stürmen

Wollen die Charts stürmen: Das aus Sängerin Monja Meier und Instrumentalist Florian Nelle bestehende Duo Flowmotion. Foto: Michl

Wolfhagen. Das Wolfhager Duo Flowmotion, bestehend aus Monja Meier (15) und Florian Nelle (26), will mit seinen Liedern in die Charts - den Radiosender Planet konnten sie bereits überzeugen.

Einen Achtungserfolg auf ihrem gemeinsamen Weg in die Welt der vokalen und instrumentalen Unterhaltung können die beiden Wolfhager, die 15-jährige Monja Meier und der elf Jahre ältere Florian Nelle, schon vorweisen.

Eine von Monjas Schwester Carina getextete Pop-Ballade, die im Tonstudio von Florian Nelle an der Wolfhager Falkenstraße durch ihn vertont und aufgenommen wurde, landete bei der Ausstrahlung des Kasseler Radiosenders Planet und der Abstimmung durch eine Fachjury auf dem ersten Platz.

Florian Nelle, der bereits mit sechs Jahren in der elterlichen Keyboardschule mit Studios in Bad Emstal, Wolfhagen und Zierenberg nicht nur das elektrophone Tastenspielgerät erlernte, sondern auch weitere Musikinstrumente aus dem Effeff beherrscht: „Als Monja zu mir kam, um ihr Lied aufnehmen zu lassen und ich sie das erste Mal singen hörte, war mir sofort klar: dieses Mädchen hat nicht nur jede Menge Talent, sondern in ihm schlummern musikalische Perspektiven für mehr.“

Sängerin der Schul-Bigband 

Diese Einschätzung hatte die 15-Jährige auch schon vorher eindrucksvoll unter Beweis gestellt und mit ihrer Stimme das Publikum in ihren Bann gezogen und verzaubert. Als Frontsängerin der Bigband der Wolfhager Wilhelm-Filchner-Schule, wobei sie sich mit ihrer „Röhre“ in diesem Ensemble noch bis zu ihrem Abitur in drei Jahren engagieren will.

In Bewegung 

Inzwischen hat Monja Meier nicht nur als Songwriterin weitere Liedtexte aus dem Genre Soul, Pop und Rock zu Papier gebracht und diese mit Florian Nelle professionell vertont, sondern beide haben sich auch zum Duo „Flowmotion“ zusammengeschlossen. Monja: „Flow und auch Motion bedeuten aus dem Englischen übersetzt jeweils Bewegung. Unsere Musik soll fließend alles bewegen.“

Das aktuelle Flowmotion-Repertoire beinhaltet die gesamte Bandbreite der Unterhaltungsmusik: von den Eigenproduktionen über moderne Schlager bis hin zu Pop, Rock, Soul, Beat und Coversongs international namhafter Interpreten. Florian Nelle: „Ohne Unterbrechung können wir derzeit einen fast Zwei-Stunden-Auftritt locker über die Bühne gehen lassen, wobei wir natürlich ständig weitere Stücke proben und einbauen.“

In der Zwischenzeit kann Flowmotion auch von jedermann für einen Auftritt bei privaten, Vereins- oder Firmenfesten engagiert werden.

Kontakt: Florian Nelle, 015 5 / 28 53 42 10.

Von Reinhard Michl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.