1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen
  4. Wolfhagen

Nostalgische Kuriositätenshow beim Wolfhager Viehmarkt

Erstellt:

Kommentare

Gruselig: Die Frau ohne Kopf ist die Attraktion der Schaubude.
Gruselig: Die Frau ohne Kopf ist die Attraktion der Schaubude. © Dominik Schmitz

Zeitreise mit der Frau ohne Kopf. Show nun schon zum zweiten Mal dabei.

Wolfhagen – Die Fassade des Fahrgeschäftes der Schausteller Dominik Schmitz und Kathleen Koch erinnert an eine längst vergangene Zeit: Auf dem Wolfhager Viehmarkt öffnet heute eine Kuriositätenshow nach historischem Vorbild. Da gibt es eine Frau ohne Kopf zu bestaunen, mit viel Licht und wahnwitzigen medizinischen Apparaturen. Das anatomische Phänomen, die kopflose Frau, ist der Mittelpunkt der Show.

„Das Varieté- und Showunternehmen Paradox Sideshows ist eine Sensation“, erklärt Schmitz voller Selbstbewusstsein. Es sei nämlich die einzig noch existierende Kuriositätenshow in ganz Deutschland.

Am gestrigen Mittwoch erledigten Kathleen Koch und Dominik Schmitz noch die letzten Feinarbeiten. Sie freuen sich wahnsinnig auf die Besucher.

Denn unter der Corona-Pandemie haben die Schausteller sehr gelitten. „Wir hatten im vergangenen Jahr statt 15 Shows im Jahr nur noch fünf, und für diese gab es noch dazu strenge Auflagen.“ Das Jahr 2020 sei ein Komplettausfall gewesen.

„Auch jetzt macht sich die Pandemie noch bemerkbar, die Gedankenlesung wurde aus dem Programm gestrichen, da kein Abstand eingehalten werden kann“, erklärt Schmitz, der nicht das erste Mal in Wolfhagen zu Gast ist. Bereits 2019 hatte er zusammen mit seiner Partnerin die Besucher des Viehmarktes in seinen Bann gezogen. Obwohl es keine Beschränkungen mehr gebe, werde er, um Abstände einzuhalten, die Besucherzahl pro Show fast halbieren.

Ab heute ist es dann soweit: Die Zuschauer können das Getöse des Viehmarktplatzes einen Moment hinter sich lassen, in eine nostalgische Welt eintauchen und auf Zeitreise gehen. (Felica Heinemann)

Auch interessant

Kommentare