Hoher 3-stelliger Betrag getsohlen

Wolfhagen: Unbekannte brachen bei Raiffeisen Waren GmbH ein

Symbolbild Polizei
+
Unbekannte Täter sind in der Zeit von Mittwoch zu Donnerstag um 6.10 Uhr in das Firmengebäude der Raiffeisen Waren GmbH am Wolfhager Raiffeisenweg 3 eingebrochen.

Unbekannte Täter sind in der Zeit von Mittwoch zu Donnerstag um 6.10 Uhr in das Firmengebäude der Raiffeisen Waren GmbH am Wolfhager Raiffeisenweg 3 eingebrochen.

Wolfhagen - Wie die Polizei mitteilte, hebelten die unbekannten Täter zunächst ein Fenster der Firma auf und gelangten so in das Gebäude. Nachdem sie die Räumlichkeiten ausgiebig durchsucht hatten, stießen sie auf eine Geldkassette, in der sich ein hoher dreistelliger Geldbetrag befand.

Die Unbekannten nahmen die Geldkassette an sich und verschwanden in unbekannte Richtung. Bei dem Einbruch entstand ein Schaden von rund 200 Euro an dem Fenster, durch das die Täter in das Firmengebäude gelangt waren.

Hinweise an die Polizeistation in Wolfhagen unter der Telefonnummer 05692/98290.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.