400 Wolfhager bilden lebendiges Stadtwappen

+
Alle machten mit: 400 Wolfhager bildeten auf dem Marktplatz mit einzelnen Puzzleteilen das Stadtwappen nach.

Wolfhagen. Am Ende war es geschafft: Ein überdimensionaler Wolf sprang durch den Hagen, während 400 Wolfhager ihre Arme mit den einzelnen Puzzleteilen des Stadtwappens in den Himmel reckten. Mit Hilfe von weiteren 200 Zuschauern und dem Posaunenchor sangen alle gemeinsam das Wolfhagen Lied.

Bis zuletzt hatte das Veranstalter-Team vom Kulturladen am Freitagabend sorgenvoll in den Himmel geschaut.

Kurz vor der spektakulären Aktion auf dem Marktplatz regnete es. Doch als alle Akteure auf den weißen Plastikstühlen ihre Puzzleteile in Empfang nahmen, blieb es trocken.

Das lebendige Stadtwappen war ein begehrtes Motiv. Nicht nur vom Boden, sondern auch von der Drehleiter der Feuerwehr und einem Flugzeug, das über dem Marktplatz kreiste, wurde fotografiert. (ewa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.