Zierenberger wurde ins Klinikum nach Kassel gebracht

Zierenberg: Fahrradfahrer blieb nach Unfall auf Fahrbahn liegen - verdächtiges Fahrzeug entfernte sich vom Unfallort

Blaulicht Polizei
+
Der Mann war in Zierenberg unterwegs, wie genau sich der Unfall ereignete, bei dem er sich schwere Kopfverletzungen zuzog, ist laut Angaben der Polizei in Wolfhagen jedoch noch unklar.

Schwer verletzt und neben seinem Fahrrad auf der Straße liegend fanden Passanten am Sonntag gegen 16 Uhr einen 26-jährigen Zierenberger.

Der Mann war auf der Altenhasunger Straße in Zierenberg unterwegs, wie genau sich der Unfall ereignete, bei dem er sich schwere Kopfverletzungen zuzog, ist laut Angaben der Polizei in Wolfhagen jedoch noch unklar.

Der Zierenberger wurde ins Klinikum nach Kassel gebracht und behandelt, bisher konnte er nicht vernommen werden.

Eine Zeugin soll den Unfall beobachtet haben. Laut ihrer Aussage habe sie gesehen, wie ein silberner Ford Focus Turnier älteren Baujahres mit hoher Geschwindigkeit und einer auffälligen Schramme auf der rechten Seite den Unfallort verließ.

Bei einem Unfall im Kreis Kassel ist ein Mann schwer verletzt worden. Zwei Autos krachten auf der B251 ineinander.

Hinweise an die Polizei in Wolfhagen unter Tel. 0 56 92/ 98 29 0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.