1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen
  4. Zierenberg

Feuerwehren aus Zierenberg rückten zu Backofenbrand in Oberelsungen aus

Erstellt:

Von: Monika Wüllner

Kommentare

Verkohltes Essen war der Grund für einen Feuerwehreinsatz in Oberelsungen.
Verkohltes Essen war der Grund für einen Feuerwehreinsatz in Oberelsungen. © Joachim Krämer

Mit dem Einsatzstichwort Rauchentwicklung aus Wohngebäude wurden die Feuerwehren Oberelsungen, Burghasungen, Oelshausen und Zierenberg am Montagabend gegen 18 Uhr zu einem Wohnhaus nach Oberelsungen alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte leichten Brandgeruch fest.

Oberelsungen - Unter Einsatz von Atemschutzgeräten drangen die Feuerwehrleute in die entsprechende Wohnung vor und entdeckten einen 19-jährigen jungen Mann, der schlief. Er wurde umgehend aus der Wohnung gebracht, heißt es.

Grund für die Verrauchung war ein kleiner Brand im Backofen, der durch die Einsatzkräfte gelöscht wurde. Anschließend wurde die Wohnung belüftet.

Neben den Feuerwehren waren zudem der Rettungsdienst und die Polizei aus Wolfhagen vor Ort. Grund für die Alarmierung war offenbar ein Essen, das sich der junge Mann in der Wohnung seiner Mutter zubereiten wollte und offenbar im Backofen vergessen hatte. Glücklicherweise wurde er nicht verletzt und kam mit dem Schrecken davon, wie ein Sprecher der Polizei in Wolfhagen mitteilte.  

Auch interessant

Kommentare