Segelflugzeug bei Zierenberg abgestürzt

Segelflugzeug bei Zierenberg abgestürzt
1 von 27
Segelflugzeug bei Zierenberg abgestürzt
2 von 27
Segelflugzeug bei Zierenberg abgestürzt
3 von 27
Segelflugzeug bei Zierenberg abgestürzt
4 von 27
Segelflugzeug bei Zierenberg abgestürzt
5 von 27
Segelflugzeug bei Zierenberg abgestürzt
6 von 27
Segelflugzeug bei Zierenberg abgestürzt
7 von 27
Segelflugzeug bei Zierenberg abgestürzt
8 von 27
Segelflugzeug bei Zierenberg abgestürzt
9 von 27

Ein Segelflieger ist am Donnerstag auf dem Segelfluggelände "Hoher Dörnberg" im Bereich Zierenberg abgestürzt. Die zwei Insassen wurden schwer verletzt. Grund für den Absturz war ein Jogger, der auf die Startbahn gelaufen war.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Schock, Ratlosigkeit und Wut in Volkmarsen: Fahrer rast in Rosenmontagszug und verletzt 30 Menschen
Schock, Ratlosigkeit und Wut sind die vorherrschenden Gefühle, nachdem ein Autofahrer in die Menschenmenge des …
Schock, Ratlosigkeit und Wut in Volkmarsen: Fahrer rast in Rosenmontagszug und verletzt 30 Menschen
Rosenmontagsumzug in Naumburg 2020: Das sind die schönsten Bilder
Der bange Blick ging am Rosenmontag in Naumburg immer wieder zum Himmel: Würden die Wolken ihre Schleusen öffnen oder …
Rosenmontagsumzug in Naumburg 2020: Das sind die schönsten Bilder

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.