Feuerwehren Zierenberg und Oberelsungen verhinderten Übergreifen der Flammen

Garage in Oberelsungen niedergebrannt

Feuer in einer Garage in Oberelsungen
+
Lichterloh brannte am Samstag eine Garage in Oberelsungen

Eine brennende Garage in Oberelsungen rief die Feuerwehren aus Oberelsungen und Zierenberg am Samstagnachmittag auf den Plan. Eine Garage stand in Brand, das nebenstehende Wohnhaus war unversehrt. Ein Übergreifen des Brandes auf das Haus konnten die Einsatzkräfte verhindern.

Oberelsungen - Mehrere Trupps unter Atemschutz waren in zwei Etagen der Garage zur Brandbekämpfung im Einsatz. Zeitgleich wurde dicht an der Garage gelagertes Brennholz durch die Einsatzkräfte entfernt. Bei der abschließenden Kontrolle mit den Wärmebildkameras beider Feuerwehren konnten keine weiteren Gefahren durch Hitze festgestellt werden. Zeitgleich wurde das Wohnhaus mit einem Messgerät auf Atemgifte überprüft. Die Brandursache steht noch nicht fest. Neben den Feuerwehren waren der Brandschutzaufsichtsdienst, Rettungsdienst, Polizei und der städtische Bauhofhof vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.