Polizei bittet um Hinweise

Kurioser Einbruch im Kreis Kassel: Täter brechen brachial die Hauswand eines Supermarktes auf

Um an den Tresor zu gelangen, brechen unbekannte Täter die Hauswand eines Lebensmittelmarktes auf. (Symbolbild)
+
Um an den Tresor zu gelangen, brechen unbekannte Täter die Hauswand eines Lebensmittelmarktes auf. (Symbolbild)

Ein ungewöhnlicher Einbruch rief die Polizei im Kreis Kassel auf den Plan. Unbekannte Täter brechen mit massiver Gewalt die Hauswand eines Supermarktes auf.

Zierenberg - Die Polizei sucht mit Hochdruck nach Einbrechern, die in der Nacht zum Sonntag (20.06.2021) versucht haben, mit brachialer Gewalt an den Tresor eines Lebensmittelmarktes im Zierenberg (Landkreis Kassel) zu gelangen. Dafür stemmten sie in der Straße „Vor Brakens Höhe“ mit schwerem Gerät eine Hauswand auf.

Als sie diese bis zum Tresor durchbrochen hatten, lösten sie die Alarmanlage aus und ergriffen ohne Beute die Flucht. In welche Richtung sie flüchteten und ob sie ein Fahrzeug nutzten, ist noch unklar.

Einbruch im Landkreis Kassel: Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch gemacht haben. Da es in solchen Fällen nicht unüblich ist, dass die Täter das Objekt vorher ausspähen, sind für die Ermittler auch verdächtige Beobachtungen von Interesse, die in den Tagen vor dem Einbruch im Bereich des Marktes gemacht wurden.

Hinweise nimmt die Polizeistation Wolfhagen unter Telefonnummer 05692/98290 oder die Polizei in Kassel unter 0561/9100 entgegen. (Bea Ricken)

Auch in einem bekannten Schuhgeschäft in Kassel gab es einen Einbruch. Ein 14-Jähriger wurde dabei festgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.