Radio-Talk-Zeitmaschine

Alle Domian Nacht-Talksendungen im Netz verfügbar

+
Alte Folgen von Jürgen Domians Nacht-Talk stehen im Domianarchiv zum Anhören bereit. Foto: Domianarchiv.de

21 Jahre lang gehörte Jürgen Domian zum Nachtprogramm des WDR-Radios und -Fernsehens. Anrufer schütteten ihm in der nächtlichen Talksendung ihr Herz aus. Nun sind alle Sendungen im Domianarchiv zusammengefasst und abrufbar.

Berlin (dpa/tmn) - Manchmal waren die Themen bizarr, manchmal zum Lachen, manchmal ziemlich tragisch - aber spannend waren die vielen Gespräche in der Nacht-Talksendung von Jürgen Domian fast immer.

Zwischen 1995 und 2016 wurde die Sendung im WDR-Radio und -Fernsehen ausgestrahlt und war trotz der ungünstigen Zeit zwischen 1.00 und 2.00 Uhr morgens sehr beliebt.

Wer sich auch nach dem Ende von "Domian" als Livesendung die Gespräche mit den zahlreichen Anrufern anhören möchte, hat im Domianarchiv Gelegenheit dazu. Die Webseite hat zahllose Ausgaben der Sendung archiviert und bietet sie nach Jahren geordnet zum Anhören - und Sendungen aus späteren Jahren auch zum Ansehen.

Die Aufnahmen lassen sich in normaler und hoher Qualität streamen oder herunterladen - oder als Videos via Youtube ansehen. Außerdem gibt es Informationen zum Moderator und über die Sendung, die mehr als 20 Jahre lang Einblicke in das Privatleben der Deutschen gewährt hat.

Website Domianarchiv.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.