Zurück-Schalter

App zum Umschalten von Apps

+
Wer viele Apps nutzt, weiß wie umständlich das Umschalten ist. Die App Last App Switcher kann jedoch als Return-Taste dienen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

App schließen, andere App öffnen - zwischen verschiedenen Smartphone-Anwendungen hin und her zu wechseln, ist oft etwas umständlich. Die App Last App Switcher bietet dafür eine Lösung.

Berlin (dpa/tmn) - Eine App zum Umschalten von Apps? Das mag kompliziert klingen, ist es aber nicht. Die Android-Anwendung namens Last App Switcher (LAS) ist sogar sehr einfach und nützlich.

Sie ermöglicht es dem Nutzer, zwischen der aktuellen und der zuletzt genutzten App umzuschalten - ähnlich wie Back-, Recall- oder Return-Tasten, die viele TV-Fernbedienungen bieten, damit man schnell zum letzten Sender zurückkehren kann. Praktisch funktioniert das auf dem Smartphone so: Das LAS-Symbol taucht immer mal wieder am Displayrand auf, ungefähr da, wo man ohnehin aktiv ist. Ein Tipp auf diesen sogenannten Floater, und man springt zur letztgenutzten App.

Kostenloser Download von "LAS: Last App Switcher" für Android

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.