Apples Spotlight kann auch Musik abspielen

Mit Apples Desktopsuche Spotlight lassen sich Musiktitel einfach finden und abspielen. Foto: dpa-infocom

Mac-Benutzer können über die Suchfunktion auch Musiktitel aufspüren - und direkt abspielen. Um den Titel zu hören, muss Spotlight nicht einmal geöffnet bleiben.

Meerbusch (dpa-infocom) - Apple-Nutzer müssen zum Abspielen von Musik nicht immer gleich iTunes starten. Wer nur eben kurz einen Titel starten will, der in der eigenen Musik-Bibliothek oder auf der Mac-Festplatte gespeichert ist, der kann den Song auch einfach über die Spotlight-Suche starten.

Dazu das Suchfeld von Spotlight öffnen, beispielsweise mit der Tastenkombination [Cmd]+[Leertaste]. Anschließend den Namen des gesuchten Tracks in das Suchfeld eingeben.

Spotlight präsentiert nun die Cover der entdeckten Musiktitel: Einfach mit der Maus auf das gewünschte Cover zeigen - schon erscheint ein Wiedergabe-Button. Ein Klick darauf genügt, um den gewählten Song abzuspielen. Die Wiedergabe wird übrigens selbst dann fortgesetzt, wenn man Spotlight wieder schließt und weiterarbeitet.

Mehr Computertipps

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.