Tipps und Tricks

Blauen Punkt neben App-Icons in Android 8 loswerden

+
Taucht ein blauer Punkt vor den Apps auf, dann gibt es Neuigkeiten für die Nutzer. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Der Blick aufs Display wirft Fragen auf: Warum nur steht ein blauer Punkt vor den Apps? Das hat eine einfache Erklärung. Nervt der Hinweis, können Nutzer ihn löschen.

Berlin (dpa/tmn) - Unter Android 8 (Oreo) zeigen einige Android-Apps gelegentlich neben ihrem App-Icon einen blauen Punkt an. Das bedeutet, dass es innerhalb der betreffenden App ein Ereignis gab, auf das Nutzer aufmerksam gemacht werden sollen.

Die Twitter-App zeigt so etwa an, wenn man neue Abonnenten hat, oder der Play Store erinnert an verfügbare Updates.

Wer den blauen Punkt löschen will, muss dafür nur etwas länger den Finger auf das App-Symbol legen, bis sich ein kleines Fenster mit den aktuellen Benachrichtigungen öffnet. Diese schiebt man dann nach links aus dem Bild. Sind alle Benachrichtigungen weggeschoben, verschwindet auch der blaue Punkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.