Liste zeigt Ausstattung und Farben

Blog veröffentlicht Foto mit Preisen des iPad Mini

Die Gerüchteküche um Apples neues iPad Mini brodelt. Einem deutschsprachigen Blog wurde eine Datei zugespielt, die Varianten des neuen Tablet-Modells in verschiedenen Farben und Ausführungen auflistet - und Aufschluss über den Kaufpreis gibt.

Bei dem Foto, dass auf "Flo's Weblog" zu sehen ist, handelt es sich nach Angaben des Blogs um ein Bildschirmfoto aus dem Warenwirtschaftssystem einer Elektronikmarktkette. Demnach kostet die Wifi-Ausführung des iPad Mini mit acht Gigabyte Speicher in schwarz oder weiß 249 Euro. Die teurste Variante ist das mit Mobilfunk ausgestattete Tablet mit 64 Gigabyte Speicher für 649 Euro.

Service

Der Blog-Eintrag auf "Flo's Weblog"

"iPad mini: Preise, Größen, Konfigurationen"

Über ein kleineres iPad von Apple wird bereits seit über einem Jahr spekuliert. Das iPad Mini soll eine Bildschirmdiagonale von 19,9 Zentimetern (7,85 Zoll) aufweisen. Alle drei Versionen des Standard-iPads hatten bislang einen 24,6 Zentimeter (9,7 Zoll) großen Bildschirm.

Gerüchten zufolge soll das neue Mini-Tablet am 23. Oktober vorgestellt werden. Das berichten verschiedene Quellen im Internet. Einen offiziellen Termin hat Hersteller Apple indes noch nicht bekannt gegeben - der Konzern hat bislang nicht einmal bestätigt, dass überhaupt an dem neuen iPad Mini gearbeitet wird. (sal)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.