Ein- und ausblenden

Chats in WhatsApp verbergen

Um einen Chat aus der der Übersicht zu auszublenden, ohne ihn zu löschen, können WhatsApp-Nutzer die Funktion "Archivieren" verwenden. Foto: dpa-infocom

Wer einen WhatsApp-Chat unsichtbar machen möchte, ohne ihn gleich zu löschen, kann die Funktion "Archivieren" in WhatsApp verwenden. So lassen sich Inhalte in der Chat-Übersicht vor unerwünschten Blicken schützen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Viele nutzen heute WhatsApp, um mit anderen zu kommunizieren. Wer nicht möchte, dass jeder mit einem kurzen Blick aufs Smartphone die komplette Chat-Übersicht sieht, kann das ganz leicht verhindern.

Chats lassen sich nämlich ohne weiteres in der Übersicht ausblenden, ohne, dass sie deshalb gelöscht werden müssen. Dazu auf dem iPhone innerhalb der WhatsApp-App im betreffenden Chat eine beliebige Nachricht nach links wischen, um dort die Option "Archivieren" aufzurufen. Einfach diese Option antippen oder erneut nach links wischen, um den betreffenden Chat verschwinden zu lassen. Auf Android-Handys den betreffenden Chat antippen und gedrückt haltenm um die Option "Archivieren" erscheinen zu lassen.

Um archivierte Chats auf dem iPhone wieder anzuzeigen, nach ganz oben scrollen und so den Bildschirm nach unten ziehen. Hier auf den Punkt "Archivierte Chats" tippen. Auf Android-Geräten findet sich diese Option ganz unten in der Chat-Übersicht. Dort lassen sich die archivierten Chats wieder sichtbar machen.

Mehr Computertipps

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.