Dieser Artikel könnte eine Falschmeldung sein - lesen sollten Sie ihn trotzdem

+
Experten loben Chrome von Google vor allem für das Tempo, mit dem er Webseiten darstellt.

Wissen Sie eigentlich, was Clickbait ist? Und was das mit Journalismus zu tun hat (oder auch nicht)? Das verrät einer meiner Netztipps des heutigen Tages. Weitere Themen: Falschmeldungen, Vorratsdatenspeicherung, Chrome-Erweiterungen, Blogs und ein Lautsprecher-Test.

Sechs Wege um Falschmeldungen zu entlarven

Im digitalen Zeitalter verbreiten sich Nachrichten schneller als uns lieb ist. Nicht alle sind jedoch korrekt. Die Netzpiloten helfen dabei, Falschmeldungen als solche zu entlarven.

Journalismus im Netz: Zehn Gründe, warum Clickbaiting so populär ist ...

... Nummer acht hat mich zu Tränen gerührt. Dirk von Gehlen erklärt für die Süddeutsche das Prinzip Clickbaiting.

Dieses Thema interessiert Sie nicht - sollte es aber

Simon Hurtz schreibt seiner Kollegin Sarah Schmidt, warum ihr die Vorratsdatenspeicherung nicht egal sein sollte. Das Problem ist: Er kann sie verstehen.

30 praktische Erweiterungen für den Chrome-Browser

Googles Chrome gehört zu den beliebtesten Browsern auf dem Markt - und das nicht zu Unrecht. Er ist schnell und kann durch viele Erweiterungen in ein noch mächtigeres Werkzeug verwandelt werden. t3n stellt einige vor.

Robert Basic an alter Wirkungsstätte: Die Geschichte von Blogs, Teil 1

Fast 47.000 Euro erhielt Robert Basic, als er sein Blog Basicthinking im Jahr 2009 verkaufte. Jetzt kehrt er zurück an seine alte Wirkungsstätte und schreibt in einer dreiteiligen Serie über die Anfänge und die Geschichte von Blogs.

Diese Linktipps als Newsletter bestellen:

powered by TinyLetter

Pionierinnen des Digitalen: Die Mütter des Computers

Technik ist Männersache? Von wegen. Denn Frauen waren von allem Anfang an an der Computertechnik maßgeblich beteiligt. Dieser Artikel ist bereits ein paar Tage alt, aber ein schöner Ausflug in die digitale Geschichte.

Sonos Play 5 im Test: Diesem Lautsprecher ist egal, wo er steht

Musik per WLAN? Kein Problem heutzutage. Eines der interessanten Systeme hat nun eine neue Version seiner Lautsprecher vorgestellt. Ergebnis eines Spiegel-Tests: Ergebnis des Tests: Die Magie liegt in der Software.

Hell’s Club: Wenn ganz Hollywood in einer Club-Szene tanzt

Was kommt dabei raus, wenn man die bekanntesten Film-Club-Szenen Hollywoods zusammenschneidet? Ein zehnminütiges Meisterwerk. Stern.de stellt es vor.

Kontakt

Thementipps können Sie gern auch über die Kommentare zu diesem Artikel hinterlassen.

Jens Nähler ist Leiter der Online-Redaktion der HNA. Sie erreichen ihn per Mail an jna@hna.de. In den sozialen Netzwerken können Sie sich mit ihm vernetzen auf Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und Google+.

Lesen Sie auch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.