Weltraum-Abenteuer

Daedalic veröffentlicht "The Long Journey Home"

+
Die Crew der Daedalus 7 muss in "The Long Journey Home" die weite Heimreise zur Erde antreten. Unterwegs lauern zahlreiche Gefahren. Foto: Daedalic Entertainment/dpa-tmn

Gamer auf dem Überlebenstrip: In "The Long Journey Home" müssen Spieler durch die Weiten des Alls zurück zur Erde finden. Immer neue Aufgaben machen das Weltraum-Abenteuer spannend.

Berlin (dpa/tmn) - Ein einzelnes Raumschiff verloren in den unendlichen Weiten des Alls. Die Besatzung muss den Weg zurück zur Erde finden und trifft dabei auf allerhand außerirdische Kulturen, Abenteuer und Gefahren. Das ist die Handlung von "The Long Journey Home".

Spieler müssen im Laufe der Reise mit dem beschädigten Raumschiff, schwindenden Vorräten und diplomatischen Herausforderungen kämpfen, können aber im großen Spieluniversum auch neue Freunde finden.

Dadaelic Entertainment verspricht einen hohen Wiederspielwert, da viele Spielinhalte prozedural erstellt werden und es so immer neue Zusammensetzungen und Aufgaben gibt. " The Long Journey Home" ist ab sofort verfügbar und erscheint für PC und kostet rund 40 Euro.

Trailer zu The Long Journey Home

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.