Ein einfacher Trick hilft

Darum kann man beim iPhone nicht alle Anrufe ablehnen

Cupertino – Das ist sicher jedem schon passiert: Das Smartphone klingelt, aber der Zeitpunkt zum Telefonieren ist denkbar ungünstig. Also wird der Anruf kurzerhand abgelehnt. Aber wo ist gleich wieder der Button dafür?

Seltsam, normalerweise funktioniert das doch. Normalerweise ist aber nicht immer. Warum man beim iPhone nicht alle Anrufe ablehnen kann? Des Rätsels Lösung: der Sperrbildschirm! Wie das Nachrichtenportal bento berichtet, ist die Erklärung dafür recht einfach. Wenn jemand anruft, während man das Smartphone gerade benutzt, erscheint neben dem grünen Annehmen-Button auch der rote, um den Anruf abzulehnen. So kannst man ihn ignorieren und sich wieder darauf zu konzentrieren, was man eigentlich gerade macht.

Wird das Handy aber nicht benutzt, es also gesperrt in Hand- oder Hosentasche liegt, kann man einen eingehenden Anruf nicht so leicht ignorieren. Wozu auch? Man macht gerade ja sowieso nichts, weswegen man nicht ans Telefon gehen könnte. So hat es Apple zumindest installiert. 

So funktioniert‘s trotzdem

Für alle Nutzer, die das anders als die iPhone-Entwickler sehen, und keine Zeit oder Lust haben, ans Handy zu gehen, gibt es Tricks. Bento rät dazu, einfach die „Leiser“-Taste zu drücken, um den Ton zu beenden. Focus Online geht einen Schritt weiter: Zum einen kann man zwar das Klingeln ausschalten, indem man die Laut/Leiser-Taste oder den Ein-/Ausschaltknopf des iPhones drückt. Wem das aber noch nicht reicht, der betätigt die Ein-/Ausschalttaste zweimal kurz hintereinander: Dann ist der Anruf auch im Sperrbildschirm abgelehnt.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.