Kampf dem Duplikat

Doppelte Dateien einfacher aufspüren

+
Digitale Datenflut: Smartphones kommen oft an die Grenzen ihres Speichers. Duplikate verschärfen das Problem häufig noch. Foto: Tobias Hase (Archiv)

Die Datenflut auf mobilen Geräten und Heim-PCs nimmt heutzutage kaum ein Ende. Ein erster Schritt beim Entschlacken der digitalen Sammlung ist das Auffinden von doppelten Dateien - eine praktische App macht das zum Kinderspiel.

Berlin (dpa/tmn) - Auf Smartphones und Computern sammeln sich mit der Zeit zahlreiche doppelte Fotos oder andere Dateien an. Dazu kommt es zum Beispiel, wenn man mehrere Messenger-Apps benutzt oder viele Dateien über verschiedene Dienste teilt.

Die App Duplicate File Finder (für Android und PC) hilft dabei, doppelte Dateien aufzuspüren und sie einfacher zu löschen.

Für Android gibt es das Programm als App von Entwickler Sharda Gohil gratis. Es durchsucht allerdings den gesamten Smartphone-Speicher und nicht nur ausgewählte Orte. Die Duplikatsuche kann bei größeren Gerätespeichern also etwas länger dauern. Nach Abschluss der Suche bekommen Nutzer eine Auswahl der Resultate angezeigt und können sie einzeln löschen.

Für den PC gibt es den Duplicate File Finder ebenfalls. Hier können mit Ausnahme von Netzlaufwerken alle Speichermedien eines Computers untersucht werden. Nutzer sollten bei der Installation allerdings die Option "Custom Install" oder "Benutzerdefinierte Installation" wählen und Zusatzprogramme wie Browser-Toolbars und ähnliche unnötige Beigaben wie das Programm BoostSpeed abwählen.

Download Duplicate File Finder (PC)

Download Duplicate File Finder (Android)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.