Schneller Zugriff

Dropbox integriert GMail, Google Docs und Hangouts

+
Der Onlinespeicherdienst Dropbox kann nun auch auf Google-Dokumente zugreifen. Foto: Armin Weigel

Der Online-Speicherdienst Dropbox erleichtert das Bearbeiten von Google-Dokumenten. Entsprechende Texte und Tabellen lassen sich nun direkt in der Dropbox-Umgebung öffnen und editieren.

Berlin (dpa/tmn) - Dropbox-Nutzer können bald auch innerhalb der Nutzerumgebung des Online-Speichers auf ihre Google-Dokumente zugreifen. Wie das Unternehmen mitteilt, können dann Tabellen, Textdokumente oder Präsentationen direkt in der Dropbox bearbeitet und zusätzlich dort gespeichert werden.

Dropbox plant außerdem die Integration von Googles Maildienst GMail und des Chatdienstes Hangouts. Googles G Suite ist neben Microsofts Outlook und Adobes XD CC der dritte große Anbieter für Produktivitätslösungen, der in die Dropbox-Angebote integriert wird.

Mitteilung von Dropbox (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.