Längere Haltbarkeit

Druckerpatronen mit XL-Füllung kaufen

+
Eine Druckerpatrone sollte man idealerweise mit XL-Füllung kaufen. Foto: Armin Weigel/dpa

Schon wieder alle: Druckerpatronen müssen häufig ausgetauscht werden. Das geht ins Geld. Ein Test zeigt, mit welchen Patronen man günstiger kommt.

Hannover (dpa/tmn) - Druckerpatronen kaufen Kunden möglichst in sogenannten XL-Ausführungen. Dann kosten sie zwar mehr als normale Patronen, halten aber auch deutlich länger. Darauf weist die Zeitschrift "c't" hin (Ausgabe 22 /2017). So senkt sich der Preis pro bedruckter Seite meist erheblich.

Viele Hersteller bieten solche Patronen bereits an. Wer nicht selbst Patronen neu befüllen will oder Sorge hat, dass günstige Patronen anderer Hersteller dem Drucker womöglich schaden, kann mit ihnen im Vergleich zu normalen Originalpatronen trotzdem sparen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.