Surftipp

Ein Quiz aus dem VHS-Zeitalter

+
Wer Will Smith als "Prinz von Bel-Air" erkennt, erntet beim VHS-Retrominder Punkte. Foto: Retrominder.tv

Ein verschwommenes Bild, verwaschene Farben - und mittendrin flimmert der "Prinz von Bel-Air" über die Lochmaske des Röhrenfernsehers. Keine Frage: Der "VHS-Retrominder" schafft es, den Besucher der Webseite in die 1980er und 1990er Jahre zurückzuholen.

Paris (dpa/tmn) - Der " VHS-Retrominder" versetzt User zurück in die 1980er und 1990er Jahre. Bei dem interaktiven Quiz geht es darum, in anderthalb Minuten möglichst viele Filme, Serien, Bands, Spiele, Sportler und andere Promis aus dieser Zeit, dem VHS-Zeitalter, zu erkennen.

Dazu muss einfach beispielsweise der Name des Schauspielers mit der Tastatur eingegeben und mit der Eingabetaste bestätigt werden; fällt einem aber etwa der Filmtitel zur gezeigten Szene schneller ein, bringt das dieselben Punkte. Weiß man irgendwo zwischen "Top Gun" und "Over the Top", David Bowie und Kris Kross oder "Xenia" und "Der Prinz von Bel-Air" nicht weiter, kann man eine Frage auch einfach überspringen. Schöpfer der liebevoll gemachten digitalen Retrospektive auf zwei analoge Dekaden ist die Pariser Digitalagentur Viens-là. Das Quiz sollte im Chrome-Browser gespielt werden.

Retrominder.tv (optimiert für Chrome-Browser)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.