Schnell gefunden

Einstellungen unter Windows 10 ans Startmenü heften

+
Bei Windows 10 lassen sich Punkte des Einstellungsmenüs an den Start heften. Foto: Andrea Warnecke

Das System des Windows-10-Einstellungsmenüs ist weit verzweigt. Um eine Veränderungen vorzunehmen, müssen die User oft mehrmals klicken. Mit einem Trick lassen sich weite Wege jedoch umgehen.

Berlin (dpa/tmn) - Im Windows-10-Startmenü findet sich ganz unten der Punkt Einstellungen in Gestalt eines Zahnrad-Symbols. Ein Klick darauf öffnet ein knappes Dutzend System-Einstellmenüs.

Und in jedem dieser Menüs verbergen sich viele weitere Einstellungspunkte. Wer ein ganzes Menü oder einen einzelnen Punkt für den Schnellzugriff prominenter platzieren möchte, muss nur mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann "An "Start" anheften" auswählen. Fortan finden sich Einstellungsmenü oder -punkt als Kachel direkt im Startmenü.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.