Externe 3,5-Zoll-Festplatte ohne Stromkabel von Seagate

+
In einem schicken Alugehäuse mit Kühlrippen steckt die neue, netzteillose 3,5-Zoll-Festplatte Innov8 von Seagate. Foto: Seagate

Zwei Vorteile in einem: Die neue externe 3,5-Zoll-Festplatte von Seagate hat einen großen Speicher, braucht aber kein Stromkabel. Und das ist nicht ihr einziger Vorzug.

Berlin (dpa/tmn) - Externe 2,5-Zoll-Festplatten sind nicht nur wegen ihres kompakten Formfaktors beliebt: Im Gegensatz zu bisherigen externen 3,5-Zoll-Platten benötigen sie kein zusätzliches Netzteil und holen sich ihren Strom übers USB-Kabel.

Allerdings bieten 3,5-Zoll-Modelle höhere maximale Speicherkapazitäten. Nun hat Seagate mit der Innov8 eine externe 3,5-Zoll-Festplatte vorgestellt, die beide Vorteile vereint.

Mit acht Gigabyte bietet sie eine sehr große Speicherkapazität, begnügt sich aber trotzdem mit der Energie, die sie über USB beziehen kann - allerdings nicht an jedem Anschluss.

Es muss eine Buchse für den verdrehsicheren USB-C-Stecker sein, die dem neuen USB-3.1-Standard entspricht und dadurch mehr Strom liefert als bisherige USB-Buchsen. Die Innov8 steckt in einem Gehäuse aus Aluminium und soll ab April für 349 US-Dollar (rund 307 Euro) zu haben sein.

Informationen zur Seagate Innov8

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.