Cineplex bewahrt sie für die Ewigkeit auf

Facebook-Diskussion auf Kinoseite ist zum Fremdschämen

+
Zum Vergrößern des Bildes bitte rechts oben in die Ecke klicken.

Gotha - "Wir sind verwirrt und belustigt", schreibt das Facebook-Team eines Kinos in Gotha. Der Grund ist eine User-Diskussion, die die Beteiligten und alle anderen ratlos zurücklässt.  

Es gibt Momente im Leben eines Facebook-Nutzers, in denen er sich wünscht, niemals diese eine Diskussion gestartet zu haben. Carmen könnte so eine Userin sein. Sie hat auf der Facebookseite des Kinos Cineplex in Gotha eine Frage gestellt und damit einen Dialog in Gang gesetzt, der jetzt für die Ewigkeit festgehalten ist: Das Kino-Team hat ein Beweisfoto gemacht, die Nachnamen der User allerdings geschwärzt. Gut so, denn der Dialog* blamiert die Beteiligten, und wer ihn liest, schämt sich für sie mit.  

Zum Vergrößern des Bildes bitte rechts oben in die Ecke klicken.

Alles fängt damit an, dass Carmen die Bezeichnung "(OV)" hinter dem Filmtitel "Transformers 4" nicht kennt und fragt, was sie bedeutet. Antwort von Michael: "Original Vassung!"

Felix korrigiert ihn: "Original-Version. Fassunf schreibt man mit F, du Idiot!"

Michael reagiert beleidigt: "Und Fassung hinten mit G. Selber Idiot."

Felix stellt klar: "Meiner war ein Tippfehler, deiner Blödheit."

Michael beendet die gegenseitigen Schuldzuweisungen, indem er "Zusammenreissen!!!!" schreibt. 

Carmen versucht das Gespräch, auf eine sachliche Ebene zu heben und hakt nach, was "Original" heißt - ob es da schon Remakes gebe.

Felix antwortet ihr: "Ja, weil es synchronisiert war."

Carmen drückt ihre Ratlosigkeit in einem Fragezeichen aus.

Felix verliert die Geduld, reagiert ungehalten: "Herrgott! Das sind amerikanische Schauspieler! Da sprechen deutsche den deutschen Text drüber." 

Carmen: "Quatsch, glaub ich nicht. Das ist viel zu perfekt. Die amerikanischen Schauspieler können halt mehrere Sprachen dachte ich immer."

Michael traut sich, die Frage zu stellen, die jetzt jeder denkt: "Aha...akzentfreies fließendes deutsch...alle...Johnny Depp, Brad Pitt, Jennifer Aniston... Wie doof bist du denn?"

Carmen wird schnippisch. Verständlich. Sie regt sich auf, dass jetzt alle gegen sie seien und fragt die "Klugscheißer", wieso die amerikanischen Darsteller dann so viel Geld für ihre Rolle bekommen. Sie bittet um Erklärungen.

Es wäre spannend zu erfahren, wie die Diskussion ausgegangen ist. Das dokumentiert das Cineplex in Gotha nicht.

sah

Geheimes Fußball-Spiel auf Facebook: So finden Sie es

Passend zur Fußball-Europameisterschaft in Frankreich gibt es auf Facebook ein verstecktes Fußball-Spiel. Wir zeigen Ihnen, was Sie genau tun müssen, um es auszuprobieren.

*Wir haben die Zitate so wiedergegeben, wie sie auf der Facebookseite geschrieben wurden.

9 schräge Geschenkideen für Social-Media-Fans

Vom Pinwannd-Duschvorhang bis zur app-gesteuerten Lichterkette gibt es im Internet so einiges für Smartphone-Süchtlinge und Social-Media-Nerds
Bitte lächeln: Wer mit diesem Duschvorhang in die Wanne steigt, ist gleichzeitig sein Profilbild. Gibt es bei getdigital.de © Getdigital
Vom Pinwannd-Duschvorhang bis zur app-gesteuerten Lichterkette gibt es im Internet so einiges für Smartphone-Süchtlinge und Social-Media-Nerds
Mit Smileys kuscheln ist jetzt möglich. Die beliebten Messenger-Smileys gibt es als Kissen und Schlüsselanhänger auf amazon.de. © Amazon
Vom Pinwannd-Duschvorhang bis zur app-gesteuerten Lichterkette gibt es im Internet so einiges für Smartphone-Süchtlinge und Social-Media-Nerds
Über Kekse sagen, dass einem jemand gefällt, ist doppelt schön. Den passenden Gefällt-mir-Daumen-Ausstecher gibt's bei etsy.com. © Etsy
Vom Pinwannd-Duschvorhang bis zur app-gesteuerten Lichterkette gibt es im Internet so einiges für Smartphone-Süchtlinge und Social-Media-Nerds
Mit den App-Untersetzern lassen sich nicht nur Wasser- und Kaffeeflecken vermeiden, sie sind auch ein echter Hingucker auf jedem Tisch. Gibt es ebenso auf etsy.com. © Etsy
Vom Pinwannd-Duschvorhang bis zur app-gesteuerten Lichterkette gibt es im Internet so einiges für Smartphone-Süchtlinge und Social-Media-Nerds
Meinungsäußerung mal anders: einfach Like und Dislike stempeln. Gesehen auf amazon.de. © Amazon
Vom Pinwannd-Duschvorhang bis zur app-gesteuerten Lichterkette gibt es im Internet so einiges für Smartphone-Süchtlinge und Social-Media-Nerds
Smarter die Bäume nie leuchten: Eine Lichterkette von Osram und eine App lassen den Baum in rund 16 Millionen unterschiedlichen Farben erstrahlen. Gibt es direkt beim Hersteller unter lightify.de. © Osram
Vom Pinwannd-Duschvorhang bis zur app-gesteuerten Lichterkette gibt es im Internet so einiges für Smartphone-Süchtlinge und Social-Media-Nerds
"slide to unlock" auch für die Haustür: Ganz so einfach ist es dann nicht, die Fußmatte sieht aber super aus und passt zu jedem eingefleischten iPhone-Nutzer. Gibt es auf dawanda.de. © Dawanda
Vom Pinnwand-Duschvorhang bis zur app-gesteuerten Lichterkette gibt es im Internet so einiges für Smartphone-Süchtlinge und Social-Media-Nerds
Was tun, wenn einem was gefällt, aber kein Gefällt-mir-Button in der Nähe ist? Dieser "Like-Button" soll Abhilfe schaffen: Durch ihn verkündet eine männliche Stimme in sieben Varianten "Like".  Gesehen auf getdigital.de © Getdigital
Vom Pinwannd-Duschvorhang bis zur appgesteuerten Lichterkette gibt es im Internet so einiges für Smartphone-Süchtlinge und Social-Media-Nerds
Wer Instagram-Fans kennt, sollte bei etsy.de vorbeischauen. Da gibt es nicht nur diese handgemachte Tasche, sondern auch Stempel, Ketten, Ohrringe und Postkarten mit Instagram-Motiv. © Etsy

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.