Einfach Chatten

Fast alle Messenger laufen auch auf dem Rechner

+
Fast alle Messenger kann man auch auf dem Rechner nutzen. Foto: Wolfram Kastl

Die meisten nutzen Messenger auf ihrem Smartphone. Allerdings laufen fast alle mittlerweile auch auf dem Rechner - entweder direkt im Browser oder über ein spezielles Programm.

München (dpa/tmn) - Messenger sind zwar auf dem Smartphone zu Hause - doch für alle, die an einem Rechner arbeiten oder surfen, kann es praktisch sein, beim Chatten nicht immer erst zum Telefon greifen zu müssen.

Deshalb bieten die meisten Messenger eine Nutzung unabhängig vom Betriebssystem direkt im Browser an, oder sie stellen Programme zur Installation unter Windows, webOS oder Linux bereit. Darauf macht das "Chip"-Fachmagazin (Ausgabe 2/2019) aufmerksam. Zur Einrichtung wird dann zum Beispiel auf dem Rechner ein QR-Code angezeigt, der mit dem Smartphone aus der Messenger-App heraus gescannt werden muss.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.