Fußballsimulation

"Fifa 20": Diese 20 Spieler dominieren die Gesamtwertung

+
EA hat vor Kurzem die Top 100 der stärksten Spieler in "Fifa 20" bekannt gegeben.

Bald ist es wieder so weit: "Fifa 20" steht in den Startlöchern und Fußballfans dürfen auf den virtuellen Rasen. Doch wer sind die stärksten Spieler?

Am 27. September erscheint die neueste Ausgabe der Fußballsimulation Fifa 20. Vor wenigen Tagen gab EA die Gesamtwerte der 100 besten Spieler bekannt. Darunter befinden sich altbekannte Gesichter, aber auch Neulinge. Ein deutscher Spieler hat es in die Top 10 geschafft.

"Fifa 20": Welches sind die stärksten Spieler in diesem Jahr?

Wie zu erwarten, erhielten Lionel Messi (94) und Cristiano Ronaldo (93) die höchsten Spielerwerte in Fifa 20. Erfreulicherweise befindet sich auch ein deutscher Spieler unter den Top 10 - Barcelonas Torhüter Marc-André ter Stegen holte sich mit einer Stärke von 90 Platz 10 in der Wertung. Der erste Bundesliga-Spieler findet sich mit Robert Lewandowski (89) auf Platz 15.

Das sind die zwanzig stärksten Spieler in "Fifa 20":

Rang

Spieler

Stärke

1.

Lionel Messi

94

2.

Cristiano Ronaldo

93

3.

Neymar

92

4.

Eden Hazard

91

5.

Kevin de Bruyne

91

6.

Jan Oblak

91

7.

Virgil van Dijk

90

8.

Mohamed Salah

90

9.

Luka Modrić

90

10.

Marc-André ter Stegen

90

11.

Kylian Mbappé

89

12.

Sergio Ramos

89

13.

Sergio Agüero

89

14.

Giorgio Chiellini

89

15.

Robert Lewandowski

89

16.

Harry Kane

89

17.

Kalidou Koulibaly

89

18.

N’Golo Kanté

89

19.

Alisson

89

20.

Antoine Griezmann

89

Auch interessant: "Fifa 20": Das sind die neuen Torjubel und so funktionieren sie.

EA: Wann erscheinen die verschiedenen Editionen von "Fifa 20"?

Die Standardversion von Fifa 20 erscheint am 27. September für PC, Playstation 4 und Xbox. Wer schon etwas früher loszocken will, kann sich am 24. September die "Champions Edition" oder "Ultimate Edition" holen. Die einzelnen Erscheinungstermine von Fifa 20 gibt es auch hier zum Nachlesen.

Lesen Sie auch: Nintendo Switch am Limit: "Zelda"-Fan zeigt Grenzen der Konsole auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.