Fixe Funk-Kugel: ac-WLAN-Adapter mit drei Antennen

+
Der WLAN-Adapter D-Link DWA-192 funkt nach dem aktuellen ac-Standard und liefert dabei die derzeit schnellste umsetzbare Datenrate von 1300 Megabit pro Sekunde. Foto: D-Link

Er ist kugelrund und verspricht eine deutlich höhere Datenrate als herkömmliche WLAN-Adapter. Der DWA-192 von D-Link ermöglicht ac-Speed per USB 3.0. Wer im Internet etwa HD-Filme streamt oder rasante Games spielt, kann damit ganz leicht seine Datenkapazität erweitern.

Berlin (dpa/tmn) - D-Link hat einen kugelförmigen ac-WLAN-Adapter namens DWA-192 entwickelt, der mit drei Antennen eine maximale Datenrate von 1300 Megabit pro Sekunde (Mbps) liefert. Bisherige USB-Adapter im Stick-Format brachten es mit ein oder zwei Antennen auf maximal 867 Mbps.

PC-Besitzer, die die volle ac-Geschwindigkeit nachrüsten wollten, mussten entsprechende ac-WLAN-Steckkarten einbauen. Dank USB-3.0-Anschluss kann der DWA-192 den Speed auch verlustfrei an den Rechner weiterreichen - vorausgesetzt dieser hat auch einen USB-3.0-Anschluss. In den USA verkauft D-Link den Adapter ab sofort für 100 US-Dollar (rund 90 Euro).

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.