Fototapete für die Google-Homepage

+
Die weiße Startseit der Internet-Suchmaschine Google können Nutzer nun auch mit bunten Bildern versehen.

Frankfurt/Main - Bunte Fotos von Landschaften, Stars oder der eigenen Familie: Was bei Computer-Bildschirm längst jeder macht, geht jetzt auch auf der Startseite der Suchmaschine Google.

Die eigentlich schlichte Homepage der Suchmaschine Google wird jetzt auf Wunsch viel bunter. Nutzer können neuerdings ein Hintergrundfoto einstellen, der farbige Google-Schriftzug erscheint dann im schlichten Weiß. Mit dem Schritt folgt Google der Microsoft-Suchmaschine Bing, die schon länger großformatige Bilder anbietet. Wer sich von seinem Foto sattgesehen hat und zur schlichten Google-Homepage zurückkehren will, klickt links unten auf einen Link.

Nutzer können sich aus einer öffentlichen Galerie ein Bild aussuchen, in der es bislang vor allem Naturaufnahmen wie Pflanzen, Landschaften oder Seen gibt. Oder man lädt sich ein Bild aus einer Galerie des Webalbums Picasa herunter. Eine dritte Möglichkeit ist, ein Foto von der Festplatte direkt hochzuladen, das automatisch in einem Picasa-Album landet.

Kleiner Wermutstropfen: Wer die Fototapeten nutzen will, muss einen Google-Account haben. Wird der Browser zurückgesetzt, ist außerdem ein neuer Login nötig, um seinen individuellen Startbildschirm zu erhalten. Google startete mit seinem neuen Service zunächst in den USA und will die Funktion nach und nach für alle anderen Länder freischalten.

apn

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.