1. Startseite
  2. Netzwelt

Samsung präsentiert Galaxy S5 und Fitnessarmband

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
1 / 12Das Galaxy S5 und das neue Fitnessarmband von Samsung waren am Montag die Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona. © dpa
null
2 / 12Das Galaxy S5 und das neue Fitnessarmband von Samsung waren am Montag die Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona. © AFP
null
3 / 12Das Galaxy S5 und das neue Fitnessarmband von Samsung waren am Montag die Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona. © dpa
null
4 / 12Das Galaxy S5 und das neue Fitnessarmband von Samsung waren am Montag die Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona. © dpa
null
5 / 12Das Galaxy S5 und das neue Fitnessarmband von Samsung waren am Montag die Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona. © AFP
null
6 / 12Das Galaxy S5 und das neue Fitnessarmband von Samsung waren am Montag die Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona. © AFP
null
7 / 12Das Galaxy S5 und das neue Fitnessarmband von Samsung waren am Montag die Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona. © AFP
null
8 / 12Das Galaxy S5 und das neue Fitnessarmband von Samsung waren am Montag die Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona. © dpa
null
9 / 12Das Galaxy S5 und das neue Fitnessarmband von Samsung waren am Montag die Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona. © dpa
null
10 / 12Das Galaxy S5 und das neue Fitnessarmband von Samsung waren am Montag die Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona. © AFP
null
11 / 12Das Galaxy S5 und das neue Fitnessarmband von Samsung waren am Montag die Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona. © AFP
null
12 / 12Das Galaxy S5 und das neue Fitnessarmband von Samsung waren am Montag die Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona. © AFP

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion