1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

7 vs Wild: Zusagen für die zweite Staffel – Sprachlose Reaktionen der Kandidaten

Erstellt:

Von: Josh Großmann

Kommentare

Logo von 7 vs Wild. Im Hintergrund der Strand einer tropischen Insel
7 vs Wild: Zusagen für die zweite Staffel – Sprachlose Reaktionen der Kandidaten © 7 vs Wild/Imago Images (Montage)

Die zweite Staffel von 7 vs Wild findet offiziell statt. Nun trudeln die ersten Zusagen der Kandidaten ein. Das sind die gemischten Reaktionen der Influencer.

Hamburg – Mit 7 vs Wild hat Fritz Meinecke wohl eine der erfolgreichsten YouTube-Events in 2021 geschaffen. Bei der Survival-Reality-Show treten sieben Kontrahenten in einem siebentägigen Überlebenskampf gegeneinander an. Dieses Mal hat der 33-jährige YouTuber aus Magdeburg fünf Einladungen an bekannte Influencer ausgesprochen und die ersten Zusagen sind bereits offiziell. Ihre Reaktionen erinnern an eine emotionale Achterbahn aus Freude und Zweifel.
ingame.de enthüllt, welche Influencer zur zweiten Staffel von 7 vs Wild zugesagt haben und wie sie auf den Ruf von Fritz Meinecke reagierten.

In der zweiten Staffel von 7 vs Wild werden wieder sieben Kontrahenten ums Überleben kämpfen und dabei spannende Challenges bestreiten, die gemeinsam mit den Fans der Show entworfen werden. Einer der Teilnehmer ist der Veranstalter selbst – YouTuber und Survival-Experte Fritz Meinecke. Ein Teilnehmer wird ein glücklicher Zuschauer sein, der sich auf eine Wildcard für das YouTube-Event beworben hat. Für die fünf übrigen Plätze hat Meinecke Einladungen an unterschiedliche Influencer gesandt, von denen einige bereits ihre Teilnahme bestätigt haben.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion