1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

Amouranth: Twitch-Streamerin verkauft Flatulenz im Glas – 1.000 Dollar pro Stück

Erstellt:

Von: Josh Großmann

Kommentare

Im Vordergrund ist ein Handy mit dem Twitch-logo auf lilanem Hintergrund zu sehen, während hinter dem Handy unscharf der Twitch-Schriftzug zu erkennen ist.
Amouranth: Twitch-Streamerin verkauft Flatulenz im Glas – 1000 Dollar pro Stück © Twitch

Die Skandal-Streamerin „Amouranth“ kommt auf verrückte Ideen. Nun verkauft sie ihr Badewasser, ihre Haare und Darmwinde zu horrenden Preisen.

Houston, Texas – Kaitlyn Siragusa ist „Amouranth“ auf Twitch*. Die beliebte Streamerin* ist durch einige Skandale bekannt geworden und nutzt ihre Aufmerksamkeit äußerst clever. Mit immer neuen Geschäftsideen sichert sie sich ein passives Einkommen, das Amouranth wohl auch in Jahren noch flüssig bleiben lässt. Ihr neustes Geschäft lässt ihre Fans die Nase rümpfen – Amouranth verkauft Fürze im Glas.
ingame.de* präsentiert, was es mit Amouranths neuer Geschäftsidee auf sich hat und warum die Streamerin Fürze im Glas verkauft.

Auf Twitch kann man Amouranth oft in knappen Outfits sehen, wie sie sich in warmen Pools räkelt. So ist sie die meistgeschaute Frau auf der Plattform geworden. In den letzten Monaten hat Amouranth immer wieder neue Geschäftsideen, die ihre Fans in Staunen bringen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion