Fischen was das Zeug hält

Angelcamp 2021: Twitch-Star Knossi gibt Startdatum des Sommerevents bekannt

Knossi: Moderator, Entertainer und König von Twitch.
+
Knossi: Moderator, Entertainer und König von Twitch.

Auch in diesem Jahr findet das Angelcamp von Knossi statt. Nun ist der offizielle Start-Termin bekannt gegeben worden und die Fans sind aus dem Häuschen.

Baden-Baden, Deutschland – Letztes Jahr hat Jens „Knossi*“ Knossalla auf Twitch* das beliebte Angelcamp veranstaltet. Dabei haben die Teilnehmer Fische geangelt und Aufgaben gelöst, um Punkte zu sammeln. Auch dieses Jahr findet das Event auf Twitch statt und nun hat einer der Teilnehmer den Start vom Angelcamp 2021 auf Instagram bekannt gegeben. Die Fans sind aus dem Häuschen und freuen sich auf das Event vom bekannten Twicth-Streamer*. Doch was erwartet die Zuschauer beim Angelcamp 2021?
Ingame.de* verrät, wann genau das Angelcamp 2021 stattfindet und welche Promis beim Twitch-Event mitmachen.

Auch dieses Jahr wird es wieder das berühmte Angelcamp vom bekannten Twitch-Streamer Knossi geben. Mit von der Partie sind unter anderem bekannte Musiker wie Manny Marc und Sido. Bisher war nur bekannt, dass das Angelcamp 2021 im September stattfinden soll, doch nun wurde das offizielle Start-Datum bekannt gegeben. Letztes Jahr haben Gäste wie Pietro Lombardi oder Trymacs an den Aufgaben teilgenommen und die Fans mit musikalischen Einlagen unterhalten. Welche Aufgaben dieses Jahr bestritten werden, ist noch vollkommen unklar. Jedoch wird mit ziemlicher Sicherheit wieder geangelt was das Zeug hält. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.