1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

Call of Duty: Microsoft spricht Klartext zur Zukunft des Shooters auf PS4 & PS5

Erstellt:

Von: Sven Galitzki

Kommentare

Call of Duty: Warzone auf der PS5
Wie stehts um die Zukunft von Call of Duty auf PlayStation-Konsolen nach dem Microsoft-Activision-Deal? © Activision/picture alliance/dpa/dpa-tmn: Zacharie Scheurer (Montage)

Hinter der Zukunft von Call of Duty auf PS4 und PS5 stand ein großes Fragezeichen, nachdem Microsoft Activision kaufte. Nun wurde endlich Klarheit geschaffen.

Redmond, Washington – Seit dem Activision*-Kauf durch Microsoft* sich zahlreiche PlayStation*-Spieler Sorgen, wie es mit der beliebten Shooter-Reihe Call of Duty* auf den PlayStation-Plattformen PS4 und PS5* weitergehen wird. Schließlich bietet Microsoft mit der Xbox* eine eigene Konsolen-Familie. Jetzt sorgte das Unternehmen in einem neuen Statement aber endgültig für Klarheit.
ingame.de* verrät, wie es mit Call of Duty auf PlayStation-Plattformen weitergeht – auch über bestehende Verträge hinaus.

Die Zukunft der CoD-Reihe wäre an sich nämlich nur bis 2023 auf der PlayStation gesichert – also bis der Deal zwischen Microsoft und Activision endgültig vollzogen wäre. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion