Déjà vu

Call of Duty Modern Warfare: Größter Pechvogel wird von Spielern gefeiert

Call of Duty Modern Warfare hat jetzt seinen größten Pechvogel gefunden. Trotz seines Unglücks feiern ihn alle Spieler.

  • Call of Duty Modern Warfare: Unglücks-Clip geht viral.
  • Spieler stirbt viermal und wird selbst zum Play of the Game.
  • Call of Duty Modern Warfare: Shipment fasziniert Fans.

Los Angeles – Im Reddit-Forum der Call of Duty Modern Warfare Community lassen sich immer wieder Spieler für ihre Killcams feiern. Ob ein Fünffachabschuss oder ein Wurfmesser-Kill über die halbe Map: Der besondere Skill der Spieler wird von der Community anerkannt. Reddit-User "Crossfinger" hat es mal mit umgekehrter Psychologie versucht und damit Erfolg gehabt. In seinem Clip zeigt der Pechvogel wie er im Play of the Game gleich viermal hintereinander stirbt. Das Netz feiert ihn für diesen unmöglichen "Stunt".

Call of Duty Modern Warfare-Pechvogel für unmöglichen Clip gefeiert

Der Reddit-User "Crossfinger" spielte eine Runde Shipment auf der PS4 und erlebte dort sein blaues Wunder. Ohne in irgendeiner Weise reagieren zu können, wurde der Pechvogel vom Gegenspieler immer und immer wieder getötet. Wer dachte, dass der Endpunktestand von 48 zu 200 bereits schlimm ist, hat das Play of the Game noch nicht gesehen. 

In dem kurzen Video-Clip stirbt der Reddit-User gleich viermal in rascher Folge. Vier Tode in zehn Sekunden haben noch nicht viele geschafft. Dies dachte sich wohl auch die Reddit-Community und gab dem Call of Duty Modern Warfare* Video bereits nach 16 Stunden 32.000 Likes. "Du warst das Play of the Game" heißt es in den Kommentaren. Vielleicht findet der Pechvogel durch den viralen Beitrag etwas Trost, bevor es zurück in den grauen Call of Duty*-Alltag geht.

I was killed 4 times in a single play of the game... from r/modernwarfare

Call of Duty Modern Warfare: Shipment 24/7 macht Spieler zum viralen Pechvogel

Call of Duty Modern Warfare: Shipment und seine Spawns sind eine Sache für sich.

Die Faszination Shipment ist für die meisten Leute ohne Call of Duty-Erfahrung wohl kaum zu begreifen. Man stelle sich vor, man lebt mit seiner 10-köpfigen Familie in einer Ein-Zimmer-Wohnung. So ungefähr läuft eine  Runde auf der Map Shipment ab. Die Spawns, also Neustarts nach einem Tod, passieren teilweise mitten im Feuergefecht – und das sowohl auf PC, PS4 und Xbox One.

Während Spieler beim großen Konkurrenten Battlefield an festgelegten Stellen der Karte neu einsteigen, kann es auf der Karte Shipment sogar dazu kommen, dass Spieler mehrfach hintereinander an der exakt gleichen Position wiederbelebt werden – Ein Umstand, der dem viralen Pechvogel im Video zum Verhängnis wurde. 

Weitere neue Karten in Call of Duty Modern Warfare wie Rust und Nuke

Neben Shipment ist in Call of Duty Modern Warfare nun auch Rust verfügbar. Erst kürzlich präsentierte Publisher Activision die neue Map der Öffentlichkeit. Der Spruch "1v1 me on Rust, bro!" hat nun endlich wieder eine Bedeutung. Denn auch hier bekämpfen sich die Spieler auf kleinstem Raum.

Die zwei neuen Modern Warfare Maps werden um einiges größer sein. Die Karten wurden auf Reddit geleakt*. Wie ingame.de* berichtet können findige Spieler außerdem eine Nuke in Modern Warfare in wenigen Sekunden erreichen*. Nicht der einzig kuriose Fehler im First-Person-Shooter, der seit Oktober letzten Jahres auf PC, Ps4 und Xbox One erhältlich ist. Das Camper-Problem in Call of Duty Modern Warfare wurde gelöst. Ein Spieler nimmt es allein mit allen auf. Call of Duty Publisher Activision duldet keine Leaks mehr. Leaker werden nun vor Gericht geladen.

Doch Activision und Infinity Ward haben nun selber einen kleinen weiteren Hinweis in Modern Warfare eingebaut, der andeutet, dass es in den nächsten Tagen mit Warzone losgehen könnte. Wer sich ganz genau den neuen Menüpunkt "Geheim" anschaut, wird den Hinweis erkennen. PC-Spieler haben in Call of Duty Modern Warfare einen Unfairen Vorteil. Konsolenspieler bitten nun Entwickler Infinity Ward um Hilfe.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Quelle: ingame.de

Rubriklistenbild: © Infinity Ward

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.