Mammut-Rollenspiel

Cyberpunk 2077: Release später als erwartet – CD Projekt Red nimmt Stellung

+
Cyberpunk 2077: Release später als erwartet. CD Projekt Red nimmt Stellung

Fans müssen sich gedulden, denn der Release von Cyberpunk 2077 wurde verschoben. CD Projekt Red gibt bekannt, warum sie noch mehr Zeit für das Projekt benötigen.

CD Projekt Red hat den Releasetermin des heiß erwarteten Titels Cyberpunk 2077 deutlich nach hinten verschoben. Die Gründe hierfür sind einleuchtend. Dennoch sind viele Fans enttäuscht, da das ursprüngliche Veröffentlichungsdatum schon in wenigen Wochen gewesen wäre. 

Im Rahmen einer Pressemitteilung äußert sich der Entwickler zur derzeitigen Sachlage und nennt Gründe, wieso Spieler sich noch länger gedulden müssen. Auch auf Twitter hat der polnische Publisher Stellung genommen. 

CD Projekt Red möchte das bestmögliche Produkt abliefern und spricht davon, dass der kommende Spielehit ein Meisterwerk werden soll.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, wann Cyberpunk 2077 nun letztendlich erscheinen wird und zu welchen drastischen Maßnahmen CD Projekt Red nun greifen muss. 

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.