1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

Elden Ring: Alle wandelnden Mausoleen und ihre Fundorte im Überblick

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

Elden Ring Wandelndes Mausoleum in Limgrave
Elden Ring: Das Wandelnde Mausoleum und alle Locations im Überblick © From Software

Die wandelnden Mausoleen von Elden Ring sind nicht nur große Sehenswürdigkeiten. Dies sind alle Fundorte und der Nutzen der Gebäude im Rollenspiel.

Tokio – Wer Elden Ring* schon vor dem Release mitverfolgt hat, dürfte mit dem wandelnden Mausoleum schon vertraut sein. Ein riesiges Gebäude auf Beinen mit einer gigantischen Glocke sieht man eben nicht alle Tage. Was die Trailer aber nicht verraten haben, ist, wo man es überhaupt im Spiel findet. Tatsächlich kommt Elden Ring mit gleich mehreren wandelnden Mausoleen daher, die man in der Welt entdecken kann.
Die Fundorte aller wandelnden Mausoleen und ihre Nutzen in Elden Ring zeigt ingame.de*.

Damit man in Elden Ring ein wandelndes Mausoleum betreten kann, muss man es erstmal dazu bringen, nicht mehr quer durch die Weltgeschichte zu stapfen. Dazu muss man die Gebäude auf Beinen an ihrem wunden Punkt treffen. Jedes Mausoleum hat Auswüchse an den Beinen, die ein wenig wie Schädel aussehen. Diese Cluster sind zu zerstören. Am besten macht man das, während manauf dem Reittier um eines der Beine herumreitet und von dort aus angreift. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion