1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

Elden Ring: Pause-Funktion ist da – Neues Feature hat einen Preis

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

Elden Ring Ritter kauert im Dunkeln
Elden Ring: Pause-Funktion ist da – Neues Feature hat einen Preis © Bandai Namco/From Software

Elden Ring verzichtet auf eine Pause-Funktion. Dank einer Mod gibt es jetzt trotzdem diesen Komfort, allerdings hat die Sache einen Preis.

Tokio – Der Release von Elden Ring* hat wieder große Diskussionen rund um Schwierigkeit und Zugänglichkeit in Videospielen losgetreten. Das neue Aufflammen dieser Debatte ist inzwischen beinahe Tradition, wenn ein neues Spiel von From Software erscheint. Selbst eine Möglichkeit zum Pausieren fehlt in Elden Ring. Manchen Spielern ist das aber zu stressig. Also haben einige Fans jetzt eine Pause-Funktion in die PC*-Version von Elden Ring eingefügt.
Bei ingame.de* erfahren Sie die Details zur Pause-Funktion von Elden Ring*.

Elden Ring läuft im normalen Betrieb stetig weiter. Ob man an einem Ort der Gnade sitzt, in der offenen Welt herumsteht oder das Inventar geöffnet hat, die Zeit läuft weiter und man ist nie zu 100 % sicher. Mit der Modifikation (Mod) „Pause the Game“ kann man die Zeit auf Knopfdruck zum Stillstand bringen. Die Mod lässt einen das Spiel zu jedem beliebigen Zeitpunkt pausieren, um es nach einem Gang zur Toilette oder einem Snack wieder aufzunehmen. In der Zwischenzeit zeigt Elden Ring eine einfache „Spiel pausiert“-Nachricht. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion