1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

Elden Ring: PC-Release könnte zur Katastrophe werden – Hacker in großer Sorge

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

Elden Ring Screenshot Logo
Elden Ring: PC-Release könnte zur Katastrophe werden – Hacker in großer Sorge  © Bandai Namco/From Software (Montage)

Der Release von Elden Ring für PC steht unter keinem guten Stern. Ein berüchtigter Hacker ist besorgt um eine Flut von Cheater*innen am Tag der Veröffentlichung.

Tokio, Japan – Der Multiplayer von Dark Souls ist auf dem PC seit Jahren ein gefundenes Fressen für Hacker*innen und alle erdenklichen Arten von Cheats. Ein Hauptgrund dafür ist die mangelnde Effektivität des bisherigen Anti-Cheat-Systems der Spiele. From Software will jetzt mit einer neuen Software vermeiden, dass Elden Ring* auch in so einem Chaos endet. Ein Profi-Hacker sieht für das heiß erwartete Rollenspiel aber schwarz.
Wie ingame.de* berichtet, fürchtet der Hacker einen katastrophalen Release von Elden Ring*.

Nachdem LukeYui einen Blick in den Code vom Network Test von Elden Ring werfen konnte, hat er zu dem Spiel jetzt mächtige Bedenken. Seinen Worten zufolge, seien auch im Netcode von From Softwares neuem Spiel reihenweise Crashes und Verwundbarkeiten zu finden. „Es sind sogar exakt dieselben wie in Dark Souls 3“, meint er. Deshalb befürchtet er, dass Hacker*innen nicht einmal fünf Minuten brauchen würden, um ihre Scripts von Dark Souls 3 zu Elden Ring zu kopieren und den PC-Release zur absoluten Hölle für Fans zu machen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion